News

01.01.2008

Prosit Neujahr!

2008!

Licht, Rauch, Stimmung!

Beatboxing

Die Silvesterparty im Kesselhaus begeisterte die Gäste und übertraf die Erwartungen des Veranstalters. Profi an der Seite von Quest ist Eva Kostal, Kostal Events.

Der Event „Silvester im Kesselhaus – Wir machen Dampf zum Jahreswechsel“ war ein voller Erfolg. Mehr als 700 Gäste erlebten Entertainment und tolle Stimmung in einer einzigartigen Location. FOTOS Von halb zehn bis in die frühen Morgenstunden des Neujahrstages wurde ausgelassen gefeiert. DJ Rupen Gehrke sorgte für ein volles Tanzparkett. Dank verschiedenster Musikrichtungen von Pop bis Rock und auch Walzertakten, war für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei.

Ein musikalisches Highlight, das sogenannte Beatboxing mit Gesang, boten Christian Birawsky und die Sängerin Marschenka. Beatboxing nennt man das Erzeugen von Schlagzeug- und Perkussions-Geräuschen mit dem Mundraum. Zur Begrüßung und Einstimmung auf den Abend, stoßen die Gäste mit Prosecco an. Weitere Getränke gab es an einer Bar sowie einer Sektbar. Für den kleinen Hunger zwischen den Tanzeinlagen, reichte aran seine bekannten Brote, die sehr gut ankamen. Der Schampus durfte um Mitternacht natürlich nicht fehlen. Das Neue Jahr wurde von den meisten Gästen im Freien begrüßt. Viele Kolbermoorer feierten Silvester mit einem Feuerwerk. Den Feiernden bot sich so eine spannende Kulisse als die Raketen über dem imposanten Gebäude der Alten Spinnerei aufstiegen.
Zu den Gästen zählten viele bekannte Rosenheimer, zahlreiche Quest Club Mitglieder und Mitarbeiter sowie die Familien Werndl, die hinter dem gesamten Projekt „An der Alten Spinnerei“ und somit auch dem Kesselhaus stehen. Der amtierende Kolbermoorer Bürgermeister Peter Kloo sowie einige Stadtratsmitglieder ließen sich diesen Event ebenso nicht entgehen. Das Publikum war bunt gemischt und doch fand jeder im Kesselhaus oder bei aran seinen Platz, um den Abend zu genießen.

Das gerade erst fertiggestellte Kesselhaus hat sich zusammen mit arans Turbinenhaus und Färberei als ideale Eventlocation bewährt und die Gäste begeistert. „Wir sind sehr zufrieden. Das war der erste Event, den Quest, aran und Kostal Events gemeinsam veranstaltet haben. Und es hat alles toll funktioniert. Wir gehen nun in die Planung für weitere Veranstaltungen.“, so Betreiber Klaus Werndl.
Der Profi an der Seite von Quest ist Eva Kostal, mit über 20 Jahre Erfahrung im Event-Bereich.


News

23.07.2014 Toller Baufortschritt in Weyarn

Die Dächer der Neubauten sind vollständig fertig gestellt, und die Rohinstallationen sowie der Trockenbau laufen auf Hochtouren....

mehr >

weitere News >