Der Award Deutscher Wohnungsbau ist der erste Architekturpreis für Auftraggeber und Architekten im Bereich Geschosswohnungsbau. Die von der Fachjury ausgewählten Projekte in zwölf verschiedenen Kategorien präsentieren beispielhafte Lösungen für die wichtigste Bauaufgabe der Gegenwart. Die Jury bewertet das Projekt wie folgt: „Der grüne Klosteranger Weyarn schafft es in vorbildlicher Weise, den Altbestand des ehemaligen Klosters mit neuen Gebäuden zu verbinden. Historisches kann dadurch bewahrt werden, ohne die Funktionalität im Hinblick auf die spezielle Wohnungsbauaufgabe zu beeinträchtigen. Die spezielle Wohnungsbauaufgabe ist: Mehrgenerationen-Wohnen! Ein Konzept, das schon heute zählt, noch mehr aber in Zukunft zählen wird. Gebäudetypologien wie Wohneinheiten sind dabei alles andere als monoton, sondern bieten Abwechslung und Vielfalt. Mauerwerk und Holzapplikationen, insbesondere bei den Fassaden, verbinden sich zu einem Typus, der zum Ort und zur Landschaft passt. Die Wohnungen sind in all ihrer Unterschiedlichkeit hell, freundlich, heimelig und stets qualitätvoll.“