QUEST

ein Familienunternehmen

Quest

ein Familienunternehmen

Mit der Familie wurde die Werndl Büromöbel AG über mehrere Generationen hinweg aufgebaut bis diese im Jahr 1998 verkauft wurde. Heute sind wir wieder als Familie erfolgreich: In der Revitalisierung von Denkmälern oder ganzer Stadt- und Dorfgebiete. Wir schaffen Orte zum Wohnen, Arbeiten, Genießen und Einkaufen mit einzigartiger Qualität.

Entscheidungen in der Familie fallen unbürokratisch und schnell. Wir sind vor Ort und immer ansprechbar für unsere Partner. Käufern und Mietern bieten wir Sicherheit in der Projektentwicklung. Finanziell unabhängig von Banken entscheiden wir über Baubeginn, -fortschritt und -fertigstellung. 

Alle Familienmitglieder – Klaus Werndl, Micaela Werndl, Benjamin Werndl und Jessica von Bredow-Werndl sind Mitglieder des Aufsichtsrates der Quest AG. Klaus Werndl hat den Vorsitz des Aufsichtsrates. Die Geschäfte werden vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Max von Bredow geführt. Des Weiteren unterstützen uns Frau Veronika Loy und Herr Daniel Hache als Vorstände.

Über weitere Aktivitäten unserer Familie können Sie sich hier informieren www.questgroup.de