Baumwollmagazin

Das sogenannte Baumwollmagazin wurde im Jahr 1862 erbaut und ursprünglich als Lagergebäude genutzt. Der Dachstuhl im Baumwollmagazin mit den 16 Metern überspannten Holzbindern konnte durch statische Ertüchtigung mittels Stahlverstärkungen und Stützen erhalten werden. Das Gebäude beherbergt heute wunderschöne Loftbüros – zum Teil mit Galerieeinbauten  und beeindruckenden Raumhöhen – sowie einzigartige Einzelhandelsflächen. Im Erdgeschoss ist direkt am Mangfallkanal das italienische Restaurant Giuseppe zu Hause. Die große Terrasse mit alten Olivenbäumen ist der beste Ort, um das Leben zu genießen.